Blog durchsuchen

Sonntag, 15. Januar 2012

[Dshini] Produkttest und Verlosung für die Community

Hallo Leute :-),

wie bereits im letzten Dshini Video auf meinem Youtube Kanal angekündigt, findet die nächste Produktvorstellung für www.Dshini.net auf meinem Blog statt.

Ich durfte mir wieder Produkte aussuchen, die ich euch nun vorstellen und bewerten möchte, damit ihr wisst, ob es sich lohnt, sich diese auf  Dshini zu wünschen.




Ausgesucht habe ich mir diesmal drei Mac Lidschatten, da ich weiss, dass sich sehr viele User diese wünschen. Die Farben sind "Trax" (Velvet Finish), "Charcoal Brown" (Matte Finish) und "Amberlights" (Frost Finish).



Die Farben habe ich ausgesucht, weil ich dachte, man könnte die gut in einem Augen Make up zusammen verwenden, dies habe ich auch ausprobiert und das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Auf dem beweglichen Lid befindet sich Amberlights, außen Trax und in der Lidfalte Charcoal Brown.



Ich stelle euch nun die drei Lidschatten vor und fange mit "Trax" an. Trax ist ein Violett, das eher einen roteinschlag hat, dabei aber nicht Pink wirkt.Es ist realativ dunkel, beinhaltet aber viele goldenen Schimmerpartikel, die dafür sorgen, dass die Farbe nicht all zu dunkel und sehr lebendig wirkt.



Was mir jedoch aufgefallen ist, dass Trax nicht ganz so einfach in der Verarbeitung ist. Man muss die Farbe etwas schichten, damit sie richtig am Lid herauskommt. Eine gute Base ist dabei unverzichtbar, diese sollte etwas "kleben", damit der Lidschatten gut haften bleiben kann. Auch für die goldenen Schimmerpartikel ist die Base wichtig, diese würden sonst nicht gut wahrzunehmen sein. Hat man Trax jedoch ersteinmal auf dem Lid verarbeitet, ist es eine wunderschöne Farbe.

Ich kann Trax auf jeden Fall weiterempfehlen, wenn auch nicht unbedingt für blutige Anfänger.



"Charcoal Brown" ist ein wunderschöner matter, brauner Lidschatten. Er ist sehr gut geeignet, um ihn in der Lidfalte aufzutragen. Auch diese Farbe muss etwas geschichtet werden, was ich hierbei aber nicht schlecht finde, da man ihn so auch nur ganz leicht auftragen kann, um nur einen Hauch zu schattieren. Trägt man dann mehr davon aus, vereiht er eine wunderbare Tiefe.
 

Er wirkte am Anfang auf mich im Pfännchen heller, als er letztendlich auf meinem Lid herausgekommen ist. Dies kann natürlich auch daran liegen, dass ich eine sehr helle Hautfarbe habe. Charcoal Brown ist eher ein kühles Braun, wenn er auch beim verblenden minimal warm wirkt. Trotz, dass er ein mattes Finish hat, kam ich gut mit ihm zurecht. Er wurde nicht fleckig und lies sich sehr schön verblenden. Die Textur ist schön weich und seidig.

Diese Farbe kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Bei helleren Hauttypen ist dies ein wunderbarer Alltagston, mit dem man aber auch Smokey Looks schminken kann. Dunkleren Hauttypen oder Personen mit braunem Haar sollten Charcoal Brown mal als Augenbrauen Puder ausprobieren, denn das kann ich mir auch sehr gut mit ihm vorstellen.



"Amberlights" ist ein warmer Goldton, der mich persönlich ein wenig an Weihnachten erinnert. Er ist stark schimmernd, hat aber keine Glitterpartikel. Die Textur ist angenehm seidig und die Pigmentierung ist recht hoch. Die Verarbeitung auf dem Lid war sehr einfach und schnell.


Für mich ist Amberlights kein Alltagston, aber er ist sehr schön und festlich. Was ich besonders mag ist, dass er zwar sehr hervorsticht, jedoch die Augen selbst nicht unterdrückt und sie strahlen lässt. Manche Lidschatten treten so sehr hervor, dass man nur noch sie wahrnimmt und die Augen, die man ja eigentlich betonen möchte, in den Hintergrund geraten. Amberlights betont sehr schön und ist dabei selbst auch noch ein Hingucker.

Diese Farbe kann ich jedem empfehlen, der sie schön findet, denn die Qualität stimmt.



Wie auch beim letzten Produkttest, darf ich eines der Produkte 5x an euch verlosen. Auf meiner Facebook Page habe ich in einer Umfrage nachgefragt, welcher Lidschatten am schönsten empfunden wurde. Dabei hatte Trax die meisten Stimmen und deswegen können nun 5 von euch Trax gewinnen.

Was ihr dafür tun müsst, ist eine E-Mail mit dem Betreff "Trax" an gewinnspiel@dshini.net zu schreiben. In der Mail müsst ihr euren Dshini Nicknamen angeben, denn wie bereits gesagt, ist dieser Produkttest auch für die Dshini Community.

Die Gewinner werden von Dshini ausgelost. Teilnahmeschluss ist in genau einer Woche, d.h. am 22.01.2012 nach 23:59 Uhr ist Schluss.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Dshini für das bereitstellen der Produkte :-)!

Ich hoffe ich konnte einigen Usern aus der Community mit meiner Produktvorstellung helfen und einen "Fehlwunsch" vermeiden oder zu einem neuen Wunsch verführen :-).

Kommentare:

  1. Die Lidschatten sehen ja mal wirklich wahnsinnig toll aus! Ich finds klasse was du & Dshini auf die Beine stellen!
    Toller Post, immer wieder toll was du machst!!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Deine Zusammenarbeit mit Dshini find ich klasse.!

    Amberlights werd ich mir einmal genauer anschauen. ich finde auch, dass er für den Alltag nichts ist, aber die Farbe fasziniert mich irgendwie. Ist einmal eine ewas "außergewöhnlichere" Farben.

    Allgemein ist die Farbauswahl sehr gut :)

    Liebe Grüße :>

    AntwortenLöschen
  3. Boah, welch tolle Farben. Wäre MAC nicht so teuer, dann würde ich da regelmäßiger einkaufen.
    Das AMU ist dir echt gelungen *daumenhoch*

    Grüßle

    AntwortenLöschen
  4. das AMU ist echt schön geworden (:

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt Trax ja auch am besten. Find das toll das Dshini das mit dir macht :) Und das AMU gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  6. das sieht echt schön aus ;) aber ich würde amberlights auch im alltag tragen ;) ist doch ne schöne farbe aber ich mach ja öfter mal "auffällige" AMU`s :P

    AntwortenLöschen
  7. Du machst echt wunderschöne Fotos! LG Elise

    AntwortenLöschen
  8. Hi, ich hab dich auf meinen Blog-Award verlinkt, vielleicht machst du ja mit :)

    AntwortenLöschen
  9. Dein blog ist super und die produkte erst eine frage wird den der gewinner irgendwo verkündet?

    AntwortenLöschen