Blog durchsuchen

Dienstag, 28. August 2012

Sally Hansen Nagellack Swatches



   Zum Vergrößern bitte anklicken!

Ich habe nun alle Nagellacke aus dem großen Sally Hansen Nagellack Set geswatcht. Nur auf den Klarlack habe ich dabei verzichtet, was ihr sicherlich versteht ;-).

Die farben 120 bis 240 sind alle nur wenig bis mittelmäßig deckend. Ich persönlich finde dies bei solchen hellen und Nudetönen nicht sonderlich schlimm, da die Nägel dadruch einfach diesen "Gepflegt-Look" bekommen.

Die Farbe "150 Angel Wings" ist ein schimmriger heller Ton mit einem sehr schönen rosa Schimmer. Leider kommt das auf den Fotos nicht rüber. Er ist recht sheer und erinnerte mich direkt an die Nagellacke aus der Essence Holografics Limited Edition. Ich denke, dass diese Farbe über sehr vielen anderen Nagellacken einen tollen Effekt hervorruft.

Die Farben 250, 260 und 270 decken hingegen recht gut.

Die Farben 310, 320 und 330 sind metallisch schimmernde Farben, die mit meheren Schichten aufgebaut werden müssen, um ein deckendes Ergebnis zu erhalten. Die Farbe 310 enthält von den dreien als einzige etwas gröberen Schimmer.

Die Farben 350 bis 404 sind mir besonders positiv aufgefallen. Ihre Textur ist etwas cremiger und nicht ganz so Flüssig, wie bei den anderen Nagellacken. Sie haben eine sehr gute Deckkraft und ließen sich sehr gut auftragen. Im Fläschchen sehen die Farben allerdings alle etwas heller aus, als sie nachher, aufgetragen aussehen.

Die Farbe Nr. 440 ist ein Türkis, das leicht grünlich schimmert. Es deckt in zwei Schichten und lässt sich gut auftragen.

Die Farbe Nr. 470, ein metallisch schimmerndes Violett hat keine ganz so gute Deckkraft. Hier benötigt man 2-3 Schichten, um die Farbe komplett deckend heraus zu bekommen.

 Die Farben 510 bis 610 haben alle ein creme Finish, also weder Schimmer- noch Glitterpartikel. Die Farben 550 und 570 haben ein, wie ich es nenne, Glossfinish. Die Farben decken nicht den kompletten Nagel ab, haben aner einen schönen Glanz. Man kann die Farben aber durchaus aufbauen, um die Deckkraft zu erhöhen. Solche Lacke mag ich persönlich sehr gerne, da sie im Auftrag auch sehr angenehm sind.

Die Farben 620 und 630 haben einen metallischen Schimmer. Die Farbe 630 ist sehr interessant, da sie dezent in mehreren Farben schimmert. Die Grundfarbe ist braun und der Schimmer geht in die rosé, gold Richtung.

Die Farben 640 und 660 sind dunkle Violetttöne. 660 geht dabei etwas mehr ins rötliche und wirkt auf den ersten Blick sogar schon schwarz. Wenn Licht auf die Farbe fällt sieht man aber, dass es ein dunkles rotstichiges Violett ist.

Die Farbe 670 ist auf den ersten Blick ein schlichter schwarzer Nagellack. Er beinhaltet aber viele feine und sehr bunte Glitterpartikel. Man sieht diese aber nur minimal und wenn man nur flüchtig schaut, wirkt der Nagellack durch die Glitterpartikel einfach nur leicht metallisch.



Der Pinsel ist mir als erstes aufgefallen. Ich war etwas schockiert, als ich die Größe des Pinsels sah. Er ist wirklich sehr groß und ich hatte die Befürchtung, dass ich damit nicht zurecht kommen würde. Das war allerdings eine Fehleinschätzung. Ich komme mit dem großen Pinsel erstaunlich gut zurecht!

Auf den Nägel trage ich im Moment übrigens die Nr. 440, wie man auf dem Foto auch sehen kann. Ich habe die Farbe nun seit vier Tagen drauf und kann berichten, dass ich schon am zweiten Tag leichte Tipwear hatte. Am dritten Tag stellte ich fest, dass sich die Tipwear weiter ausbreitet, allerdings nur an zwei Fingern. Der Lack sieht trotzdem noch recht ordentlich aus und ich bin soweit zufrieden. Dadurch, dass das Lackieren erstaunlich leicht von der Hand geht, ist es auch kein großer Akt mal eben neu oder nach zu lackieren.

Bisher ziehe ich ein positives Fazit und kann sagen, dass ich die Nagellacke sehr mag. Ich werde natürlich noch weitere Farben auftragen und testen, aber soweit, so gut!


Hier nocheinmal die Eckdaten:

Preis je Nagellack - 8,99 €
Inhalt 14,7 ml
Es gibt insgesamt 36 Farben


Wie gefallen euch die Farben? Ist etwas für euch dabei?



Vielen Dank für das kosten- und bedingungslose zur Verfügung stellen der Produkte!


Kommentare:

  1. Die Nummer 320 "Raisin the bar" ist mir sofort ins Auge gefallen, die gefällt mir am besten. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir auch direkt entgegengesprungen :D
      Sieht sehr schön aus, hab vor kurzem so nen ähnlichen in nem 18-teiligen Nagellack Set gekauft, aber dieser hier scheint wesentlich weniger Streifen zu ziehen :)

      Kook-A-Mango hab ich bei ebay ersteigert & den find ich echt klasse, auch ne superschöne Farbe :)

      LG!

      Löschen
  2. Wow,danke für deine Mühe:) Ich kannte Sally Hansen bisher noch nicht aber man liest immer mehr davon. Mir gefallen 350,360 und 370 sehr gut. So schön herbstlich:)Außerdem noch die 630:) Aber ich werde mich wohl zügeln müssen,ich hab einfach schon zuviele Lacke:D

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die nude töne echt toll *.*

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Farben sehen schon echt vielversprechend aus, leider habe ich auch noch keinen Sally Hansen Nagellack...bin schon gespannt auf die Reviews :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen